Swiss im Halbjahr mit Betriebsverlust

4. September 2002, 11:58
posten

Schweizer Airline mit Rückstellungen sparsam

Zürich - Die Swiss International Air Lines, Basel, hat im ersten Halbjahr nach Informationen der schweizerischen Zeitschrift "Facts" ein operatives Ergebnis von minus 339 Mill. Franken (231 Mill. Euro) verbucht. Dies gehe aus einem Protokoll der Geschäftsleitung vom 21. August hervor, das dem Magazin vorliege, heißt es in einem Vorabbericht aus der am Donnerstag erscheinenden Ausgabe.

Um das Nettoergebnis der Airline nicht zu schlecht aussehen zu lassen, habe der Vorstandsvorsitzende Andre Dose gefordert, möglichst geringe Rückstellungen vorzunehmen. Im ersten Quartal hatte Swiss ein Nettoergebnis von minus 190 Mill. Franken und ein operatives Ergebnis vor Abschreibungen von minus 153 Mill. Franken ausgewiesen. (APA/vwd)

Link

Swiss

Share if you care.