Marchat: Werde Unterschrift "sicher nicht zurückziehen"

4. September 2002, 09:22
posten

Landessekretär geht weiter von Sonderparteitag aus

St. Pölten - Er werde seine Unterschrift "sicher nicht zurückziehen" und gehe davon aus, "dass ein Sonderparteitag stattfindet". So lautete Mittwoch früh die Reaktion des niederösterreichischen FPÖ-Landessekretärs Franz Marchat nach dem zwölfstündigen Vorstandsmarathon der Freiheitlichen.

Wenn eine Delegiertenversammlung gewünscht sei, "werden wir eine machen", sagte Marchat. "Ich erkenne aber nicht die Sinnhaftigkeit." Funktionäre hätten Unterschriften für die Einberufung eines Sonderparteitages ("Steuerreform vor Abfangjäger") geleistet, "weil sie die politische Linie geändert, aber nicht eine Personaldiskussion haben wollen". Er halte es überhaupt für "grundsätzlich falsch, dass man politische Positionen und Themen immer mit Funktionen bzw. Personen verknüpft", so der FP-NÖ-Landesparteisekretär.(APA)

Share if you care.