Urbane Musikstrecke

4. September 2002, 15:39
posten

Das Ende des Wiener Klangbogens mit Mariss Jansons und den Wiener Philharmonikern

Das Wiener Sommerfestival Klangbogen offeriert dem hochkulturinteressierten Städter kleinere und größere Konzerte, und Oper. Heuer gab es diesbezüglich einen szenisch wie musikalisch einigermaßen geglückten, pferdereichen Don Quichotte von Massenet zu erleben, eine kurios-krause, sitzmöbelzentrierte Bohème (Leoncavallo) und eine mörderharte österreichische Erstaufführung des zeitgenössischen Kammeropernschockers 63: Dream Palace des etwas unsubtil dem Eklektizismus frönenden Deutschen Hans-Jürgen von Bose. Eröffneten Lorin Maazel und das Philharmonia Orchestra London die urbane Kulturstrecke Anfang Juli im Musikverein, so beschließen Mariss Jansons und die Wiener Philharmoniker selbige Mittwoch (4.9.) ebendort mit einem nicht unschönen Strauss-Strawinsky-Programm. (end/DER STANDARD, Printausgabe, 4.9.2002)
4. 9., 19:30 Uhr
Musikverein
1010 Wien
Bösendorferstraße 12
01/427 17
Share if you care.