Deutsche Bundesliga: Vodafone kauft Multimediarechte

3. September 2002, 13:19
posten

Zwölf Mio. Euro für Content

KirchMedia hat die ersten Multimediarechte der deutschen Bundesliga verkauft. Das sagte KirchMedia-Unternehmenssprecherin Christine Knoepffler gegenüber dem "Handelsblatt". "Wir sind mit Vodafone eine Partnerschaft für die Rechte an der Bundesliga eingegangen.

"Aber das sind keine Exklusivrechte, wir verhandeln auch mit den anderen Anbietern", erklärte Knoepffler. Der Mobilfunkanbieter soll nach Brancheninformationen einen siebenstelligen Betrag zahlen, der Gesamtwert der Multimediarechte wird auf etwa zwölf Mio. Euro geschätzt. Vodafone wollte die Partnerschaft zunächst nicht bestätigen. (pte)

Share if you care.