Mehr Gewinn für Kommunalkredit

3. September 2002, 11:46
posten

Anleihevolumen von zwei Milliarden Euro im Halbjahr platziert

Wien - Die Kommunalkredit Austria hat im Halbjahr besser verdient. In den ersten sechs Monaten 2002 stieg das Ergebnis vor Steuern um 138 Prozent auf 20,0 Mill. Euro, teilte die Spezialbank für Gemeindefinanzierungen in einer Presseinformation vom Dienstag mit. Der Periodenüberschuss nach Steuern lag mit 13,8 Mill. Euro im Jahresabstand um 36 Prozent höher.

Seine Kapitalrendite (ROE) beziffert das Wiener Bankinstitut mit 23,8 Prozent (nach Steuern), seine Cost/Income-Ratio (Kosten-Ertrag-Relation) mit 44,9 Prozent. Die Bilanzsumme der Kommunalkredit wuchs im Halbjahr gegenüber dem Jahresultimo 2001 um 37 Prozent auf 6,9 Mrd. Euro, auf Jahressicht stieg sie um 67 Prozent. Im ersten Halbjahr 2002 hat die Kommunalkredit Anleihen im Volumen von 2 Mrd. Euro platziert. (APA)

Share if you care.