Russland muss vor Beitritt weitere Reformen einleiten

3. September 2002, 09:24
posten
Genf - Russland muss nach den Worten des neuen Generaldirektors der Welthandelsorganisation (WTO), Supachai Panitchpakdi vor einem Beitritt zur Organisation weitere Wirtschaftsreformen einleiten. Auf die Frage, wann er mit einem russischen Beitritt rechne, antwortete Supachai: "Man muss etwas vorsichtig sein." Es liege an Russland, den Prozess voranzutreiben, fügte der frühere stellvertretende thailändische Ministerpräsident hinzu. Einige essenzielle Reformen stünden noch aus. (APA/Reuters)
Share if you care.