SAP-Gründeraktionäre lösen Konsortialvertrag auf

3. September 2002, 09:19
posten

Keine Absicht die Aktienbestände "wesentlich zu minimieren"

Die Gründeraktionäre des Softwareherstellers SAP haben ihren Konsortialvertrag aufgelöst, in dessen Rahmen sie die Papiere an dem Unternehmen hielten.

Ex-Partner

Die früheren Konsortialpartner Hasso Plattner, Dietmar Hopp und Klaus Tschira hätten allerdings nicht die Absicht, ihre Aktienbestände "wesentlich zu minimieren", hieß es in einer SAP-Mitteilung am Dienstag. Die Aufgabe der bisherigen Regelung sei lediglich vor dem Hintergrund der "internationalen Kapitalmarktgepflogenheiten" zu sehen. (APA/Reuters)

Link

SAP

Share if you care.