Wirtschaftskammer richtet Hilfsplattform ein

2. September 2002, 16:20
posten
Wien - Nach der angekündigten Finanzhilfe von bis zu 10.000 Euro pro hochwassergeschädigtem Betriebe, will die Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) nun auch praktisch helfen. Die WKÖ hat unter eine Internetplattform eingerichtet, auf der betroffene Unternehmen einen Überblick über Ankauf- und Mietmöglichkeiten von Trocknungsanlagen, ihre Verfügbarkeit sowie die dazugehörigen Firmendaten aus 25 Ländern, erhalten. "Trocknungsgeräte gehören zu den am dringendsten benötigten Hilfsmitteln nach der Hochwasserkatastrophe", so die Wirtschaftskammer. (APA)
Share if you care.