Wieder ein Sohn für die Beckhams

2. September 2002, 16:14
1 Posting

Am Sonntag bekam das Promipaar ihren zweiten Sohn - nun rätselt die Presse um die Namensgebung des kleinen Romeo...

London - Nach der Geburt des zweiten Sohnes von "Spice Girl" Victoria Beckham und dem britischen Fußballstar David Beckham rätselt die Presse über die Hintergründe der Namenswahl. Der kleine Romeo war am Sonntag in einem Londoner Krankenhaus zur Welt gekommen.

"Wurde er auf einem Balkon gezeugt oder auf dem Rücksitz eines Alfas?", fragte die Boulevardzeitung "Daily Mirror" am Montag. Sie spielte damit auf die berühmte Balkonszene in dem Shakespeare-Drama "Romeo und Julia" an sowie auf die italienische Automarke Alfa Romeo. Seinen heute dreijährigen ersten Sohn Brooklyn hatte das Paar nach dem New Yorker Stadtteil benannt, in dem er gezeugt wurde.

"Es ist nur ein Name, den wir mögen"

Anderen Zeitungen zufolge könnte das Neugeborene nach dem Rapper MC Romeo der Gruppe So Solid Crew tragen, die Beckham gerne höre. Auch der niederländische Fußballer Romeo Zondervan, der in den achtziger Jahren in Großbritannien spielte, wurde als möglicher Namensgeber genannt, genauso wie der italienische Modeschöpfer Romeo Gigli. Beckham selbst wollte keine dieser Spekulationen bestätigen. "Es ist nur ein Name, den wir mögen", sagte er am Sonntag vor dem Krankenhaus, in dem Romeo durch einen Kaiserschnitt zur Welt gekommen war.

Victoria Beckham zählt als "Posh Spice" zu den erfolgreichsten Popmusikerinnen der neunziger Jahre. Die "Spice Girls" verkauften weltweit rund 40 Millionen Alben und 25 Millionen Singles. David Beckham, Mittelfeld-Spieler bei Manchester United und Kapitän der englischen Nationalmannschaft, ist der gegenwärtig populärste Fußballspieler Großbritanniens.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.