Inode mit "Kampfansage an Kabelbetreiber"

2. September 2002, 20:20
41 Postings

Neues Breitband-Angebot bringt vollkommen unlimitiertes Surfen – auch keine "fair use"

Eine "Kampfansage" an die Kabel-Internet-Betreiber liefert Inode ab: Das neue xdsl@home 256/128 bietet vollkommen unlimitierten Datentransfer an, es enthält auch keinen "Fair Use"-Paragrafen, wie er bei anderen Anbietern üblich ist. Technisch gesehen bietet das Angebot 256 kBit Down- und 128 kBit Upstream, dazu gibt es eine statische IP-Adresse, 10 POP-Email-Adressen und 20 MB Webspace.

Intensiv

Das Angebot richtet sich explizit an UserInnen, die breitbandintensive Anwendungen wie Tauschbörsen, Streaming-Video oder Video-On-Demand nutzen wollen. Das Ganze gibt es für 69 Euro monatlich, weitere Telefonkosten gibt es nicht, da Inode den Zugang zur "Last Mile" hat. (red)

  • Artikelbild
    foto: sb/sum
Share if you care.