T-Online bringt neue ADSL-Tarife

3. September 2002, 17:14
10 Postings

Nimmt den Preiskampf mit der Telekom Austria auf

Offensichtlich geht der Preiskampf um die BreitbandinternetkundInnen in eine neue Runde: Nachdem die Telekom Austria erst vor kurzem neue Tarife vorgestellt hat (der Webstandard berichtete), hat nun auch der Telefonie- und Internetanbieter T-Online hat gleich drei neue Produkte angekündigt. Das kleinste davon ist T-Online dsl 700 MB, das – wie der Name schon – sagt ein Downloadlimit von 700 MByte hat, darunter gilt die Pauschale von 19,90 Euro monatlich, für darüber hinausgehende Downloads müssen 7 Cent pro Megabyte entrichtet werden. Für KundInnen, die sich bis zum 31. Dezember anmelden gibt es noch ein spezielles Angebot: Für sie entfällt die Grundgebühr die ersten sechs Monate lang.

Und...

Weiters gibt es noch ein neues Angebot mit 2.500 MByte Downloadvolumen für 29 Euro monatlich – auch hier kostet das Überschreiten pro MByte 7 Cent – , und eines mit 5.000 MByte Downloadmenge, bei dem jedes weitere MByte auch nur 3,5 Cent kostet, und bei dem die Grundgebühr monatlich 49 Euro beträgt.

Zu all den Gebühren kommen noch die Kosten für eine Telefonanschluß der Telekom Austria – im Standardtarif 29 Euro monatlich – hinzu.(red)

Share if you care.