SUN entfernt MP3-Support in Java Media Framework

2. September 2002, 09:52
posten

Reaktion auf ungeklärte rechtliche Lage – Weder erstellen noch abspielen möglich

Der Computer- und Softwarehersteller SUN hat in seinem für Sound- und Video zuständigen Teil von Java – dem Java Media Framework – den Support für MP3-Dateien entfernt. Weder encoden noch decoden funktionieren in der aktuellen Version noch, auch wenn zweiteres unter Windows durch das "JMF for Windows Performance Pack" – wenn auch nicht für MP3-Streams - umgangen werden kann.

Lizenzschwierigkeiten

Als Grund werden die ungeklärte Lizenzsituation für MP3-Decoder angegeben, SUN bezieht sich dabei offensichtlich auf Gerüchte, die besagten, dass Thomson Multimedia in Zukunft auch Lizenzgebühren für freie MP3-Player verlangen will. Dieses wurde zwar mittlerweile dementiert (der Webstandard berichtete), die Lizenz selber ist in dieser Hinsicht aber alles andere als klar.

Unklare Zukunft

In der Mitteilung von SUN zur Veröffentlichung der neuen Version des Java Media Framework heißt es, das die MP3-Funktionalität wieder in die Software aufgenommen werden soll, wenn sich die Lizenzschwierigkeiten beseitigen lassen. (red)

Share if you care.