3. September

3. September 2002, 00:30
posten
1917 - Erster Weltkrieg: Schwere Kämpfe zwischen Österreichern und Italienern am Monte San Gabriele an der Isonzo-Front. - Deutsche Truppen erobern nach harten Kämpfen die baltische Stadt Riga.

1922 - In Oberschlesien votieren 650.000 Bürger für den Verbleib bei Preußen, 50.000 stimmen dagegen.

1942 - Zweiter Weltkrieg: Deutsche Stoßtrupps kämpfen sich bis auf acht Kilometer an den Stadtkern von Stalingrad heran. Einen Tag später bleibt der Angriff im sowjetischen Abwehrfeuer stecken. - In Prag werden mehrere tschechische Geistliche unter der Beschuldigung, den Heydrich-Attentätern Unterschlupf gewährt zu haben, zum Tod verurteilt und am 5.9. hingerichtet.

1947 - Die von König Paul eingesetzte griechische Regierung unter dem konservativen Premier Tsaldaris hebt aus Gründen der "nationalen Sicherheit" die Pressefreiheit auf und führt die Militärzensur ein. Allen Beamten wird das Streikrecht aberkannt. - Die Regierungen der USA und Italiens vereinbaren nach Inkrafttreten des Friedensvertrages den Abzug der amerikanischen Truppen aus Italien.

1957 - In Damaskus wird ein Abkommen zwischen Syrien und Ägypten unterzeichnet, das die Schaffung einer Wirtschaftsunion der beiden arabischen Staaten vorsieht.

1967 - Auf Schwedens Straßen wird über Nacht der Rechtsverkehr eingeführt. - In Südvietnam wird der von den USA gestützte General Nguyen Van Thieu für vier Jahre zum Präsidenten gewählt; Luftmarschall Nguyen Cao Ky wird Vizepräsident.

1977 - Der durch einen Militärputsch von General Mohammed Zia ul-Haq gestürzte pakistanische Ministerpräsident Zulfikar Ali Bhutto wird verhaftet (1979 hingerichtet).

1982 - Die Evakuierung von 14.500 palästinensischen Kämpfern aus dem von israelischen Invasionstruppen umzingelten Westteil der libanesischen Hauptstadt Beirut wird abgeschlossen. Ermöglicht wurde sie durch den US-Sondervermittler Philip Habib.

1987 - In Burundi kommt Pierre Buyoya durch einen unblutigen Putsch an die Macht.

2001 - Eine "Elefantenhochzeit" der amerikanischen High-Tech-Konzerne Hewlett-Packard und Compaq wühlt die Computerbranche auf.



Geburtstage: Ludwig VIII., König von Frankreich (1187-1226) Johann Peter Süßmilch, dt. Statistiker (1707-1767) Alan Jardine, amer. Popsänger (1942- ) Daniel Call, dt. Dramatiker (1967- )



Todestage: Adolphe Thiers, frz. Politiker u. Historiker, prov. Staatsoberhaupt nach dem Zusammenbruch des Zweiten Kaiserreichs 1870 (1797-1877) Edward Cummings, amer. Schriftsteller (1894-1962) Jean Rostand, frz. Biologe u. Schriftst. (1894-1977) Viktor Nekrassow, russ. Schriftsteller (1911-1987) Morton Feldman, amer. Komponist (1926-1987) (APA)

Share if you care.