Defekte Pumpe: Boeing prüft 3000 Flugzeuge

1. September 2002, 19:37
posten

Inspektionen bereits vergangenen Freitag angeordnet

Washington - Rund 3000 Boeing-Flugzeuge müssen weltweit wegen eines möglicherweise gefährlichen Problems mit Treibstoffpumpen überprüft werden. Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA ordnete die Inspektion bereits vergangenen Freitag an und gab den US-Fluggesellschaften dafür vier Tage Zeit. Die Inspektion betrifft Flugzeuge der Serien 737, 747 und 757. Bisher gab es keine Zwischenfälle, aber es besteht die Gefahr, dass sich wegen eines Defekts an der Benzinpumpe Funken bilden können. In 116 Maschinen sind bereits kaputte Pumpen entdeckt worden. (APA, dpa/DER STANDARD, Printausgabe, 2.9.2002)
Share if you care.