Erste europäische Messe für Computerspiele mit 80.000 Besuchern

1. September 2002, 18:01
posten

Aussteller bezeichnen die viertägige Veranstaltung als vollen Erfolg

Die erste europäische Messe für Computerspiele GC Games Convention in Leipzig ist von rund 80.000 Menschen besucht worden. Aussteller und Besucher bezeichneten die viertägige Veranstaltung als vollen Erfolg, teilte die Leipziger Messe zum Abschluss am Sonntag mit. 93 Prozent der insgesamt 166 Aussteller aus elf Ländern sahen ihre Erwartungen erfüllt oder weit übertroffen. 94 Prozent kündigten bereits während der Premiere ihre Teilnahme bei der nächsten GC Games Convention an.

Beachtliche Umsatz

Nach Angaben des Verbandes der Unterhaltungssoftware setzte die Branche im vergangenen Jahr in Deutschland etwa eine Milliarde Euro um. Derzeit gebe es in Deutschland etwa 21 Millionen multimediale Personalcomputer und 17 Millionen Computerspiele. 30 Prozent der 6- bis 13-Jährigen verbringen ihre Freizeit vor dem Computer. Die nächste GC - Games Convention findet vom 21. bis 24. August 2003 statt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.