Amazon an BOL interessiert

1. September 2002, 18:59
posten

Verhandlungen sollen schon laufen

Hamburg - Ewald Walgenbach, CEO der zur Bertelsmann AG, Gütersloh, gehörenden DirectGroup Bertelsmann, beabsichtigt offenbar den Verkauf des Internetbuchhändlers BOL.

Wie das Hamburger Wirtschaftsportal "manager magazin online" am Sonntag unter Berufung auf informierte Kreise berichtet, soll die Marke BOL in sämtlichen Ländern veräußert werden. Bertelsmann verhandele darüber schon mit dem Internethändler Amazon. Neben BOL stehe zudem das Joint Venture Barnesandnoble.com, das Bertelsmann zusammen mit dem US-Buchhändler Barnes & Noble betreibt, zur Disposition. (APA/vwd)

Links

BOL

Amazon

Share if you care.