T-Mobile wechselt Werbeagentur

2. September 2002, 14:16
7 Postings

Lowe GGK verliert mit Ende des Jahres den 20-Millionen-Euro- Etat an Saatchi & Saatchi

Beim österreichischen Handybetreiber T-Mobile Austria steht wie zu erwarten ein Wechsel der Werbeagentur bevor. Auf Weisung des deutschen Mutterkonzerns, der werblich von der Agentur Saatchi & Saatchi betreut wird, übernimmt die Österreich-Tochter von Saatchi & Saatchi T-Mobile Austria, berichtet nun das Nachrichtenmagazin "profil". Stefan Althoff, Unternehmenssprecher von T-Mobile Deutschland sagte zu "profil": "Wir werden unseren gesamten Kreativ-Etat zu Saatchi & Saatchi und den Media-Etat zu Universal McCann verlagern."

Den 20 Millionen Euro umfassenden T-Mobile-Etat muss Lowe GGK nun mit Jahresende abgeben, genauso wie die zuständige Agentur Panmedia die Werbeplanung aufgeben muss.

Aus Konkurrenzgründen wird sich Saatchi & Saatchi vermutlich als betreuende Agentur der Mobilkom Austria für die Marken A1 und B-Free zurückziehen müssen. (red)

Links

Lowe GGK

Saatcht & Saatchi

Ansichtssache

Tauben-Spot

Etat-Stichwortsuche

"max.mobil"

  • Bild nicht mehr verfügbar
  • Oua! Oua! Oua! Auschnitt aus dem "Taubenspot" von Lowe GGK - dafür gab es den Werbepreis "Top Spot 2002".
    foto: lowe ggk

    Oua! Oua! Oua! Auschnitt aus dem "Taubenspot" von Lowe GGK - dafür gab es den Werbepreis "Top Spot 2002".

Share if you care.