Chefwechsel bei der WTO

1. September 2002, 19:36
posten

Thailands Supachai Panitchpakdi folgt auf Michael Moore

Genf - An die Spitze der Welthandelsorganisation (WTO) tritt am Sonntag der frühere thailändische Vize-Regierungschef Supachai Panitchpakdi. Der 55-Jährige tritt die Nachfolge des Neuseeländers Michael Moore als Generaldirektor an. Mit Supachai leitet erstmals ein Asiate und ein Vertreter eines Schwellenlands die Organisation.

An ihn knüpfen sich große Hoffnungen der Entwicklungsländer, die sich im Club der Handelsmächte, in dem milliardenschwere Handelserleichterungen ausgehandelt werden, bislang eher stiefmütterlich behandelt fühlen. Nach heftigem Machtkampf hatten sich Supachai und Moore auf eine Teilung der Amtszeit in jeweils drei Jahre geeinigt. (APA)

Link

WTO

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Supachai Panitchpakdi

Share if you care.