Chinas erster Supercomputer

1. September 2002, 20:06
posten

In der Weltrangliste auf Platz 24

Peking - Der größte chinesische Computerhersteller Legend hat den ersten Supercomputer Chinas entwickelt. Der Shentong 1800 schaffe mehr als eine Billion Rechenoperationen pro Sekunde und stehe in der Weltrangliste auf Platz 24, berichtete Legend am Freitag in Peking. Er ist damit mehr als hundert Mal so schnell wie ein moderner PC. Nur Japan oder die USA hätten bisher ähnlich leistungsfähige Computer entwickelt.

Der 14 Meter lange Computer benutzt 526 leistungsstarke Mikroprozessoren. Er soll in der Chinesischen Akademie für Wissenschaften für mathematische und systematische Forschungen eingesetzt werden. Der Computerhersteller Legend ist 1984 von der staatlichen Wissenschaftakademie gegründet worden. (APA/dpa)

Share if you care.