Intel geht mit 3.066 MHz ins Weihnachtsgeschäft

1. September 2002, 12:34
3 Postings

AMD kontert mit XP 3000+ - Bereits Anfang Oktober soll XP 2800+ kommen

AMD will offenbar am 7. Oktober seinen nächsten Athlon XP-Prozessor vorstellen. Entsprechende Gerüchte sind heute, Freitag, weltweit auf verschiedenen Hardware-Seiten aufgetaucht. Nach der Einführung des 2400+ und 2600+ vor einigen Tagen laufen die Angaben über die Produktbezeichnung des neuen Prozessors allerdings durcheinander. Die Quellen sprechen entweder vom Athlon XP 2700+ oder 2800+. Einigkeit besteht jedoch in den Aussagen, dass der Front Side Bus des neuen Chips mit einer Taktfrequenz von 333 MHz arbeiten wird. AMD-Sprecher Jan Gütter wollte die Angaben weder "bestätigen noch dementieren".

Aufholjagd

AMD würde damit wieder zum Erzrivalen Intel aufschließen. Dieser bereitet jedoch bereits die Veröffentlichung einer neuen Version des Pentium 4 vor. Noch in diesem Jahr soll die CPU mit einer Taktfrequenz von 3.066 MHz veröffentlicht werden. Bis Weihnachten werden den Gerüchten zufolge jedoch auch Athlons mit der Produktbezeichnung 3000+ erhältlich sein. Die Nachfolger der aktuellen CPU-Serien für Desktops werden bei beiden Herstellern erst im nächsten Jahr erwartet. Die Hardware-Fans fiebern dabei vor allem der Vorstellung von AMDs 64 Bit-Prozessor Hammer entgegen. (pte)

Share if you care.