Service Pack 1 killt Raubkopien von Windows XP

1. September 2002, 12:10
62 Postings

Microsoft geht neue Wege im Kampf gegen Cracker

Microsoft zieht gegen Raubkopien von Windows XP zu Felde. Als "Waffe" soll das erste Servicepack (SP 1) für Windows XP dienen. Das "Update" soll in den kommenden Wochen veröffentlicht werden und zum kostenlosen Download bereit stehen.

Überprüfung

Darin findet sich eine Routine, mit der die Windows-XP-Version überprüft werden kann. Wird eine raubkopierte Versionen des Betriebssystems entdeckt – soll sie nach dem Update unbenutzbar sein oder gleich das Einspielen des Service Packs verweigern.

Laut einer von Microsoft eigens eingerichteten Website findet die "Überprüfung" lokal statt – Information sollen nicht an den Softwareriesen übertragen werden. (red)

Share if you care.