Wo waren wir mit dem Auto?

12. September 2002, 11:15
posten

Die beliebtesten Urlaubsziele der österreichischen AutofahrerInnen in diesem Sommer

Auch wenn das Reisen per Flugzeug oder Bahn oft angenehmer und stressfreier ist, hat es diesen Sommer viele Urlaubsreisende wieder mit dem Fahrzeug in die Ferne gezogen. Trotz allerlei Staugefahren. Aber viele schätzen einfach die Bewegungsfreiheit mit dem eigenen Auto vor Ort und möchten nicht von anderen Verkehrsmitteln abhängig sein.

Die Touristik-Experten vom Autofahrerclub ARBÖ haben recherchiert, wohin es Österreichs motorisiertes Reisevolk heuer besonders gezogen hat.

Dabei hat sich gezeigt, dass die beliebtesten Urlaubsziele der "fahrenden" Reisenden heuer Kroatien, Frankreich und Italien waren. Weniger begehrt unter den Autoreisenden war heuer die Türkei, was vielfach mit der Anreise durch das teilweise noch zerstörte Jugoslawien begründet wird.

Auch der Norden Europas war im Sommer unter den Autoreisenden weniger gefragt. Die Österreicher bevorzugten die südlichen Strände.

Aber auch Deutschland hat seinen fixen Platz in der heimischen Beliebtheitsskala behalten, so das ARBÖ-Touristikteam, und auch Österreich selbst liegt im Ranking inländischer Urlaubswünsche weit vorne und ist für AutofahrerInnen eines der beliebtesten Urlaubsziele. (APA/red)

Die 10 beliebtesten Urlaubsländer:

  1. Kroatien
  2. Frankreich
  3. Italien
  4. Deutschland
  5. Österreich
  6. Griechenland
  7. Türkei
  8. Großbritannien
  9. Norwegen
  10. Schweiz
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.